Eine spannende Erfahrung ... mein erster Vortrag.

In den 45 Minuten habe ich auf eine wirklich sehr stark vereinfachte Art versucht einen Überblick darüber zu geben, was das Enneagramm ist, und mit welcher Perspektive die neun unterschiedlichen Wahrnehmungsstile in die Welt schauen.

Sich mit dem Enneagramm auseinanderzusetzen ermöglich es, das »warum« zu erkennen.

DAS ENNEAGRAMM  
9 Wahrnehmungsstile, 9 Perspektiven, mit denen Menschen in die Welt blicken.

Das Enneagramm hinterfragt, "warum" ein Mensch sich auf eine bestimmte Weise verhält. Wenn Sie Ihr "warum" kennen, entsteht Klarheit über Ihre tiefsten Bedürfnisse und Antreiber, und sie erhalten eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihr Verhalten bewußt optimal darauf abzustimmen.

Aus den Motivationen leiten sich die zugrundeliegenden Bedürfnisse ab. Wer sich dieser bewußt ist, kann sein Leben wirksam darauf abstimmen. Mehr Zufriedenheit, zielgerichteteres und stimmigeres Zeitmanagement und ein eine deutlich verbesserte Kommunikation in Konflikten können mögliche Folgen sein."

Was treibt mich und mein Gegenüber an? Welcher Filter entscheidet über unsere Reaktionen und wie wirkt sich das auf Führung, Kommunikation und Konflikte aus?

So manche zeitsparende Abkürzung ist möglich. Sie werden effizienter und klarer handeln und kommunizieren.Durch innere Ambivalenz oder Unentschlossenheit hervorgerufene Stressmomente in Entscheidungen werden reduziert.

Auch für die Auswahl von Angestellten, Geschäftspartnern und die richtige Team-Zusammenstellung eignet sich das Enneagramm gut.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Was hat eigentlich Führung mit Kunst zu tun?

Es ist ein Wagnis, ein Tasten, ein Wahrnehmen und ein Prozess, der das Potential für Bewußtsein und Veränderung hat. Genau hier ist die Verbindung zwischen Coaching und Kunst.

weiterlesen

Vernetzung vs. Hierarchie - wie kann beides zusammen gelingen?

»Da man nichtlineare Systeme nicht vorhersagen kann, bleibt uns nur eines: vor Ort zu sein, mitzuschwimmen, EMPATHIE zu entwickeln und RESONANZMUSTER zu erkennen. Nur so kann man verstehen lernen.«

weiterlesen

Was hat das Erkennen der eigenen Bedürfnisse mit guter Führung zu tun?

Ich erlebe oft, auf welch wunderbare Art und Weise es wirksam es ist, wenn Menschen sich ihre Bedürfnisse mal genauer anschauen und damit eine aktive Möglichkeit nutzen.

weiterlesen
Alle Artikel ansehen